Terroristenfan Cavalli (73) unterbricht Kaffeefahrt

(bel/dbr) Wo es um Juden und um Israel geht, sind die Antisemiten nie weit. Sie verfolgen das Objekt ihrer Obsession, suchen seine Nähe wie ein Stalker.

So auch der 73-jährige SP-Politiker Franco Cavalli, der extra die Kaffeefahrten in seine Lieblingsdiktaturen Kuba, Venezuela und Nicaragua und zu seinen Muslimbrüdern in Gaza unterbrach, um sich auf Dani Brandts Facebook-Seite zu Wort zu melden.

Bildschirmfoto 2016-01-21 um 11.44.06

Unter einem Posting über den beschämenden Pakt der Schweiz mit den antisemitischen PLO-Mörderterroristen, der von seinen Genossen Jean Ziegler und Pierre Graber eingefädelt wurde, schreibt Cavalli:

Cavalli am 21.01.2016

Die bekannnten faschistoiden Bemerkungen von Frau Brandt…wahrsch. Eine Verehrerin von D.Trump…wo ist der Skandal?skandalös ist dass heute die offizielle CH mit dieser israelischen Regierung kooperiert,die die Palestinenser terrorisiert und gegen alle Regel des internationales Rechtes ihre Gebiete immer noch besetzt und weitere Kolonien aufbaut!!!

Inhaltlich hat er nichts dazu beizutragen, dass sein Genosse und Bruder im Geiste, der antisemitische Diktatorenstiefel-Schlecker Jean Ziegler dazu beitrug, verurteilte Mörder laufen, die Taten von Terroristen ungesühnt und die Angehörigen der Opfer über 40 Jahre in Ungewissheit zu lassen. Dazu schweigt der Mediziner Franco Cavalli. So wie er zu allen Verbrechen von linken Tyrannen und Muslimbrüdern schweigt.

Franco Cavalli zieht es vor, das zu tun, was er am besten kann:

Franco Cavalli phantasiert. Um nicht zu sagen: Franco Cavalli sei ein notorischer Lügner.

Franco Cavalli – man erinnert sich – phantasierte von Gaza als einem KZ und verharmlost dadurch auf niederträchtigste Weise die Verbrechen des Nationalsozialismus.

Nun behauptet er, Frau Dani Brandt verehre Donald Trump. Natürlich bleibt Lügenbaron Cavalli den Beweis schuldig, denn Dani Brandt hat sich noch nie zu den amerikanischen Wahlen im Allgemeinen und zu Donald Trump im Besonderen geäussert. Gewiss aber würde sie Trump nie unterstützen, denn Trump ist ein solch lächerlicher Politclown wie Franco Cavalli. Kein Mensch von Verstand würde Cavalli oder Trump wählen – zumal die Anhängerschaft bei beiden zu einem nicht geringen Teil aus Judenhassern besteht.

Schlichtweg erfunden hat Franco Cavalli auch, dass Frau Brandt für die Durchsetzungsinitiative sei. Auch da bleibt der Phantast jeden Beweis schuldig, denn sie hat sich nie öffentlich dazu geäussert. Hier macht sie es nun: Dani Brandt wird NEIN stimmen. Und zwar selbst jetzt, nachdem Franco Cavalli öffentlich seine Sympathie für die PLO-Mörder kundgetan hat, die in ihr Land zurückgeschafft wurden – notabene ohne je eine Strafe zu verbüssen. Dokument3

Auf diesem Niveau weigere ich mich weiter zu diskutieren…es wäre wie mit Mörgeli und Konsorten zu diskutieren…Sie sind wahsch.auch für die faschistoide „Durchsetzungsinitiative“ oder ?

Ist «moralisch vollkommen verwahrlost» ein angemessenes Attribut für Franco Cavalli? Oder soll man eher Mitleid haben mit einem ewiggestrigen Alt-Stalinisten, der sich öffentlich um Kopf und Kragen redet? Als Sozialist teilt Franco Cavalli das menschenfeindliche Weltbild der National-Sozialisten – und zwar aus Überzeugung. In den 73 Jahren seines Lebens hat er sein ideologisches Weltbild nie mit der Wirklichkeit abgecheckt. Er ignoriert weiterhin, dass alle sozialistischen Staaten Failed States sind, dass seine Diktatoren-Buddies wie Mugabe, Castro, Ortega und Maduro ihre Bevölkerung in die totale Armut, den Hunger und in die Unfreiheit geführt haben. Franco Cavalli ist ein reaktionärer, regressiver Linker, ein stalinistisches Fossil einer längst auseinandergebrochenen Welt, einer der letzten Kalten Krieger, die noch versuchen den Antisemitismus der DDR und der Sowjetunion zu retten.

Die gute Nachricht: Franco Cavalli, und seine Brüder im Geiste wie der Gaddafi-Menschenrechtspreisträger Jean Ziegler oder Hamas-Groupie Daniel Vischer, haben politisch keinen Einfluss mehr, die regressive Linke stirbt aus, es gibt immer weniger Cavallis und Zieglers in der Welt – und obwohl rote Antisemiten wie Franco Cavalli und Jean Ziegler alles in ihrer Macht stehende unternommen haben, um den Juden und dem jüdischen Staat zu schaden und um dieses Ziel zu erreichen, mit antisemitischen Terroristen und Dschihadisten kollaborieren – Israel existiert noch immer. Am Israel chai!

2 Gedanken zu “Terroristenfan Cavalli (73) unterbricht Kaffeefahrt

  1. Bemerkenswert an dieser Sache ist nicht die Person, der SP-Politiker Franco Cavalli,
    sondern die Frage, was für AMO’s haben diese menschliche und politische Nulpe unterstüzt?

    Geistig passt er zwar gut zu gewissen roten und grünen Politikern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s