SRF-Vollpfostenjournalismus – Kein palästinensischer Terror gegen Juden nirgends

Liebe SRF-Journalisten, wir werden weiterhin jedes Eurer Worte auf die Goldwaage legen. Wir werden weiterhin allen Eueren Erfindungen die Wahrheit gegenüberstellen. Und wir werden weiterhin jede Informationslücke öffentlich schliessen, die Ihr – sei es aus Boshaftigkeit oder aus Dummheit – offen lässt.

Das ist ein Versprechen.

Advertisements

Keine Vertuschung in Fessenheim

von Rainer Klute, NUKLEARIA.DE  Vorwürfe erweisen sich als haltlos Am vergangenen Freitag machte in den Medien die Nachricht die Runde, ein Zwischenfall im französischen Kernkraftwerk Fessenheim am 9. April 2014 sei schwerwiegender gewesen als bislang gedacht. Die französische Atomaufsichtbehörde ASN habe in ihrer knappen Mitteilung vom 17. April 2014 wesentliche Details des Vorfalls verschwiegen und damit…