SRF-Vollpfostenjournalismus – Kein palästinensischer Terror gegen Juden nirgends

Liebe SRF-Journalisten, wir werden weiterhin jedes Eurer Worte auf die Goldwaage legen. Wir werden weiterhin allen Eueren Erfindungen die Wahrheit gegenüberstellen. Und wir werden weiterhin jede Informationslücke öffentlich schliessen, die Ihr – sei es aus Boshaftigkeit oder aus Dummheit – offen lässt.

Das ist ein Versprechen.

Advertisements

Michael Lüders – kein Experte (mehr)!?

Eines der grossen Rätsel der Medienwelt ist die Frage, weshalb Michael Lüders als „Nahostexperte“ gilt. Nicht weil sein Weltbild schwarz-weiss ist, nicht weil Israel und die USA immer böse und der Iran immer gut sind, nicht weil er mit seinen Thesen immer daneben liegt, weil bereits die Prämisse falsche ist. Nein, die Frage ist, wie…

Geldsegen für Günstlinge

Von David Klein Wenn die verbeamteten Kulturverwalter des Bundesamts für Kultur (BAK) einen mit 100’000 Franken dotierten Schweizer Musikpreis ausloben (Nominierte erhalten 25’000 Franken), lohnt es sich, genauer hinzusehen. Ich habe mir 2015 die Mühe gemacht, die Vergabepraktiken zu analysieren, die diesem Preis zugrunde liegen. Da der Preis durch die Vergabe an Sophie Hunger, wohlstandsgesättigte…

Und der Papst hat es doch nicht gesagt

Am 16. Mai 2015 veröffentlichte SRF einen Beitrag, in dem es fälschlicherweise gleich 4 Mal behauptete, der Papst Franziskus habe den Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas als Friedensengel bezeichnet. Als ich SRF auf den Fehler hinwiesen, hatten die Verantwortlichen kein Einsehen und weigerten sich, eine Korrektur vorzunehmen. Siehe: HIER! Vor ein paar Tagen wies ich auch die Schweizerische…

Guter Journalismus, schlechter Journalismus – SDA und SRF

Guter Journalismus macht keine Kompromisse. Er ist der Wahrheit verpflichtet und berichtet wie es ist. Gute Journalisten gehen – auch, wenn dies nicht einfach ist – unvoreingenommen an eine Geschichte und lassen sich von persönlichen Ambivalenzen nicht leiten. Gute Journalisten suchen die Wahrheit, sind sich aber auch bewusst, dass jede publizierte Wahrheit, durch neue Fakten…

Wie sich SRF selbst überflüssig macht

Update: 15.01.2016, Siehe: Und der Papst hat es doch nicht gesagt!  Gesendet: Donnerstag, 11. Juni 2015 um 14:42 Uhr Von: „Dani Brandt“ An: „Greogr Meier“, „Rudolf Matter“, „Urs Leuthard“, „srf@srf.ch“ Betreff: Beitrag vom 16.05.2015, Bitte um Korrektur Sehr geehrte Damen und Herren Mit dieser Mail mache ich Sie auf eine Lüge aufmerksam, die Sie wiederholt…