Eine halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge

Dieser Kommentar ist keine Aussage darüber, ob die Polizeiaktion verhältnismässig war. Unser Kommentar belegt den lückenhaften, hingeschludderten Journalismus der Weltwoche #Lückenpresse. Unter dem boulevardesken Titel « Showdown in der Arztpraxis» veröffentlichte Alex Baur in der «Weltwoche» (16. April 2020) einen Artikel über die Festnahme von Thomas Binder und seine Einweisung in die psychiatrische Klinik. Man…

Propagandashow für Salafisten

Bevor die «Arena» in völlige Bedeutungslosigkeit fällt, will Moderator Jonas Projer nochmals Quotenbolzen mit dem Thema «Angst vor dem Islam». Leider ist er dem Thema nicht gewachsen, er versäumt es Apostaten einzuladen und die wichtigen Fragen zu stellen. Mit dem Titel der Arena-Sendung «Angst vor dem Islam» macht Jonas Projer gleich klar, worum es ihm…

Keine Vertuschung in Fessenheim

von Rainer Klute, NUKLEARIA.DE  Vorwürfe erweisen sich als haltlos Am vergangenen Freitag machte in den Medien die Nachricht die Runde, ein Zwischenfall im französischen Kernkraftwerk Fessenheim am 9. April 2014 sei schwerwiegender gewesen als bislang gedacht. Die französische Atomaufsichtbehörde ASN habe in ihrer knappen Mitteilung vom 17. April 2014 wesentliche Details des Vorfalls verschwiegen und damit…

Und der Papst hat es doch nicht gesagt

Am 16. Mai 2015 veröffentlichte SRF einen Beitrag, in dem es fälschlicherweise gleich 4 Mal behauptete, der Papst Franziskus habe den Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas als Friedensengel bezeichnet. Als ich SRF auf den Fehler hinwiesen, hatten die Verantwortlichen kein Einsehen und weigerten sich, eine Korrektur vorzunehmen. Siehe: HIER! Vor ein paar Tagen wies ich auch die Schweizerische…

Guter Journalismus, schlechter Journalismus – SDA und SRF

Guter Journalismus macht keine Kompromisse. Er ist der Wahrheit verpflichtet und berichtet wie es ist. Gute Journalisten gehen – auch, wenn dies nicht einfach ist – unvoreingenommen an eine Geschichte und lassen sich von persönlichen Ambivalenzen nicht leiten. Gute Journalisten suchen die Wahrheit, sind sich aber auch bewusst, dass jede publizierte Wahrheit, durch neue Fakten…

„Klimagerechtigkeit“, „Energiewende“ – wie man eine Zivilisation vor die Wand fährt

Das Versagen der westlichen Eliten „Klimagerechtigkeit“, „Energiewende“ – wie man eine Zivilisation vor die Wand fährt von Fred F. Mueller Um das wirklich zu verstehen, was uns hier in Deutschland zu blühen scheint, sollte man einen Blick auf die Geschichte werfen. Seit Steinzeitmenschen im Bereich zwischen Palästina über den Persischen Golf bis zum Indus von der Jagd auf…

Die Große Lüge und der Medienkrieg gegen Israel

Die Große Lüge und der Medienkrieg gegen Israel: Von der Umkehrung der Wahrheit zur Umkehrung der Realität Dr. Joel Fishman Jewish Political Studies Review 19, Nr. 1&2, Frühjahr 5767/2007 (PDF: Grosse Luege un die Medienkrieg gegen Israel _1_) Wehe denen, die das Böse gut nennen und das Gute böse; die Finsternis zu Licht machen und Licht…

Immer wieder Ärger mit Heks

Update Seit wir am 21.12.2014 hier das erste Mal über die antiisraelischen Aktivitäten von Heks berichtet haben, hat sich einiges getan. Das Wichtigste: Heks ist nach wie vor uneinsichtig. So will es nun seine Kritiker auch noch juristisch zum Schweigen bringen, statt aufzuklären. Siehe: NZZ-Bericht: Hilfswerk Heks verklagt die «Basler Zeitung». Und weil eine Klage stets eine Chance ist,…