bildschirmfoto-2017-01-07-um-18-46-09

Die Heuchler vom Tagi

Den Aufwand, Journalisten zu widersprechen und dem Publikum ihre Torheit vor Augen zu führen, kann man sich sparen. Nach kurzer Zeit tun sie es selber. Nach einer weiteren Welle von Terroranschlägen verkündete Arthur Rutishauser, Chefredaktor von Tages-Anzeiger, SonntagsZeitung und den entsprechenden Online-Ausgaben, am 30. Juli 2016 vollmundig, wichtigtuerisch und moralinsauer: «Wir haben uns deshalb entschieden,…

pp_web_header

Das Versprechen der Pandora

Impact Partners, in Zusammenarbeit mit Vulcan Productions und CNN Films präsentieren: Das Versprechen der Pandora [Übersetzung: Simon Aegerter] Den originellen neuen Film vom Academy-Award nominierten Regisseur Robert Stone. Die Atombombe und Kernschmelzen – wie in Fukushima – haben die Atomenergie zu einem Synonym für globale Katastrophen gemacht. Doch was, wenn dieses Bild der Atomenergie nicht…

318768_437675556291728_808918745_n

Thomas Borer: „Lügenpresse“

Thomas Borer  Im Zusammenhang mit den US-Wahlen wurde beklagt, wie falsch die Medien Sachverhalte darstellen. Journalisten weisen diesen Vorwurf gerne entrüstet zurück: „vielleicht die anderen, aber wir hier in der Schweiz sicher nicht“. Der Medienkonsument kann schwer überprüfen, ob das stimmt. Immer mal wieder liest man aber einen Artikel, bei dem man die Wahrheit sehr…

Sacha Wigdorovits_1

Sacha Wigdorovits: «Exklusivität ist ein Muss»

Wie geht man als Journalist am besten mit den Heerscharen von PR-Beratern in Firmen und Ämtern um? Und was erwartet die PR-Branche von den Medien? Eine Anleitung von Sacha Wigdorovits, früherer „Blick“-Chefredaktor und heute einer  der umtriebigsten Kommunikationsberater des Landes. Atomstrom, Fifa, Sika, die Armee: Wer macht heute die Schlagzeilen, die PR-Berater oder doch noch…

12524366_694570600683206_4232837306847850175_n

Propagandashow für Salafisten

Bevor die «Arena» in völlige Bedeutungslosigkeit fällt, will Moderator Jonas Projer nochmals Quotenbolzen mit dem Thema «Angst vor dem Islam». Leider ist er dem Thema nicht gewachsen, er versäumt es Apostaten einzuladen und die wichtigen Fragen zu stellen. Mit dem Titel der Arena-Sendung «Angst vor dem Islam» macht Jonas Projer gleich klar, worum es ihm…

546840_287391688067768_1828151889_n

Wir müssen reden: über die Atomlobby

Es gibt Themen, über die eine Gesellschaft reden und sich Gedanken machen muss. Themen, die über Fortschritt oder Rückschritt einer Gesellschaft entscheiden. Eines davon: die Energie. Zugegeben, kein einfaches Thema. Denn sobald man Fragen um die sogenannte „Energiewende“ stellt – wohlgemerkt Fragen stellen reicht schon – schreien die Befürworter derselben: Atomlobby! Nachgelegt wird emotional mit…

Eine 2008 in Ägypten veranstaltete Konferenz zu "Straffreiheit und strafrechtliche Verfolgung israelischer Kriegsverbrechen" wurde von der Europäischen Union gesponsert. (Bildquelle: NGO Monitor)

Der Alpen-Stürmer weiss am Besten, was für den jüdischen Staat gut ist

Man könnte den Tages-Anzeiger einfach ignorieren, so wie es immer mehr Leute tun – der Auflagenschwund beweist es eindrücklich. Doch um den Stand der Israel-Feindlichkeit der Redaktion zu dokumentieren, werfen wir zum Jahresende hin nochmals einen Blick in das Blatt, das sich selbst überflüssig macht. Monatelang verschwiegen Tages-Anzeiger/Newsnet die anhaltende Terrorwelle von Palästinensern, die mit…