screen-shot-2016-11-08-at-12-44-44

Heidi Mück reloaded: Rote Repression

Von David Klein Linker Gesinnungsterror auf Facebook Mein Artikel über Heidi Mücks missratene Replik bezüglich ihrer antiisraelischen Agitation und Unterstützung der BDS hat im linken Lager für einigen Wirbel gesorgt. Die Verbreitung des Artikels auf Facebook gestaltete sich allerdings schwierig, denn wer am Sonntag den Artikel-Link teilen wollte, sah sich mit dessen sofortiger Löschung durch…

33331_2109_reg_mueckweb

Heidi Mück und die Schande von Basel

Von David Klein Eine Antisemitin im Basler Regierungsrat Es macht fassungslos, dass ausgerechnet in der Stadt, in der Theodor Herzls Vision der Wiedergründung des 3000 Jahre alten Israels ihren Ursprung hatte («in Basel habe ich den Judenstaat gegründet»), eine bekennende Anti-Israelhetzerin und Israel-Boykotteurin wie Heidi Mück (Bild) als Regierungsrätin nicht nur in Betracht gezogen, sondern sogar…

David Klein

Die Entgegnung des HEKS, eine Erwiderung darauf und eine Richtigstellung

David Klein Vorbemerkungen Diese Richtigstellung hätte ursprünglich auf Audiatur-Online  veröffentlicht werden sollen. Nach längerer Diskussion wurde schliesslich auf eine Publikation verzichtet, da mein Text nach Ansicht der Audiatur-Redaktion der «Tonalität» von Audiatur-Online nicht entspricht. Wieso, weshalb, warum Anlässlich der sorgfältig recherchierten und bis ins letzte Detail faktentreu belegten Artikelserie von Alex Feuerherdt auf Audiatur-Online, liess…

Eine 2008 in Ägypten veranstaltete Konferenz zu "Straffreiheit und strafrechtliche Verfolgung israelischer Kriegsverbrechen" wurde von der Europäischen Union gesponsert. (Bildquelle: NGO Monitor)

Der Alpen-Stürmer weiss am Besten, was für den jüdischen Staat gut ist

Man könnte den Tages-Anzeiger einfach ignorieren, so wie es immer mehr Leute tun – der Auflagenschwund beweist es eindrücklich. Doch um den Stand der Israel-Feindlichkeit der Redaktion zu dokumentieren, werfen wir zum Jahresende hin nochmals einen Blick in das Blatt, das sich selbst überflüssig macht. Monatelang verschwiegen Tages-Anzeiger/Newsnet die anhaltende Terrorwelle von Palästinensern, die mit…

image

Sind Sie Antisemit?

Von David Klein Das UNO-Mitglied Israel, der einzige Staat der Welt, dessen Existenzrecht in Frage gestellt wird, sieht sich seit geraumer Zeit einer internationalen Delegitimationskampagne ausgesetzt.Kürzlich hat die United Church of Christ (UCC), eine der grössten protestantischen Denominationen der Vereinigten Staaten, in bester neutestamentarisch-antijüdischer Tradition und mit überwältigender Mehrheit einem Israel-Boykott zugestimmt. Damit folgt die UCC dem Beispiel der Presbyterian Church USA (PCUSA), die letztes Jahr…

photo_4655exodus380x253-300x200

Palästinensische Träume

© Die Weltwoche; 12.11.2015; Ausgabe-Nr. 46; Seite 39 In der Zürcher Photobastei ist derzeit eine Ausstellung über das palästinensische Flüchtlingselend   zu sehen. Mindestens ebenso interessant wie die Bilder sind die Tatsachen, die ausgeblendet werden. Von Pierre Heumann In dem Gebiet, das seit 1948 zu Israel gehört, verloren mehrere Hunderttausend Palästinenser ihre Häuser und ihren Besitz.…

default

Messerschwingen – die Essenz heutiger palästinensischer Kultur

Von Paul Uri Russak  Lage der Nation Tag für Tag, morgens, mittags und abends schalten wir die Nachrichten im Fernsehen oder im Radio ein, in der Erwartung die tägliche Zahl jüdischer Opfer und mordender arabischer Möchtegern-Märtyrer zu vernehmen. Seit der Spuk begann, sind wir noch nie enttäuscht worden. Judenmord ist inzwischen zum Sport arabisch-„palästinensischer“ Messerschwinger jeden…