Fragebogen

Fragebogen_24.032017Angelehnt an die berühmten Fragebögen von Max Frisch haben wir einen eigenen entworfen.

  • Erachten Sie es als wichtig, eine Meinung zu Israel zu haben?
  • Sind Sie überzeugt, dass andere an Ihrer Meinung zum Nahostkonflikt interessiert sind? Warum?
  • Sind Sie sicher, dass Sie der Gegenstand Ihrer Erregung tatsächlich interessiert?
  • Können Sie ausschliessen, dass Ihre Meinung zu Israel vor allem durch den Zuspruch Gleichgesinnter motiviert ist?
  • Gibt es ein Mindestmass an Information und Wissen, das Sie von sich selbst erwarten, ehe Sie Ihre Meinung zum Nahostkonflikt kundtun? Welches?
  • Was ist Ihnen wichtiger: Den Gegner zu diskreditieren oder sicher zu sein, dass sämtliche Ihrer Aussagen zum Nahostkonflikt den Tatsachen entsprechen?
  • Was würden Sie eher in Kauf nehmen: Falsche Informationen zum Nahostkonflikt zu verbreiten oder einen Gleichgesinnten auf seinen Fehler hinzuweisen und damit seine Zuneigung zu riskieren?
  • Empören Sie sich nur über Antisemitismus bei anderen Parteien/Gruppen oder auch in der Eigengruppe?
  • Wieviel Antisemitismus sind Sie in Ihrer Eigengruppe (Partei, IG, NGO, etc.) bereit zu dulden, wenn die anderen Anliegen Ihren Interessen entsprechen?
  • Thematisieren Sie den Antisemitismus in der eigenen Partei/Gruppe oder schweigen Sie, um dem Gegner keine Munition zu liefern?
  • Sind Sie sicher, dass antisemitische Aussagen Sie empören, wenn sie Freunde und politische Gefährten tätigen?
  • Warum?
  • Wenn Sie schon zu Antisemitismus geschwiegen haben, verachten Sie sich selber dafür oder eher die andere Person?
  • Freuen Sie sich, offen oder nur klammheimlich, wenn Juden bei einem Terroranschlag zu Schaden kommen?
  • Oder sind Sie zumindest der Ansicht, es geschehe den Juden recht?
  • Wenn Sie die Macht hätten zu befehlen, Israel von der Landkarte zu radieren und «Palästina vom Jordan bis zum Mittelmeer» zu implementieren, würden Sie es befehlen? Ja oder Nein.
  • Warum nicht, wenn es Ihnen richtig scheint?
  • Hassen Sie die Juden einfacher im Kollektiv oder eine bestimmte jüdische Person und hassen Sie lieber allein oder im Kollektiv?
  • Überzeugt Sie Ihre Selbstdeklaration, dass Sie kein Antisemit sind?

Als PDF: [Fragebogen – Antisemitismus_PDF]

***

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fragebogen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s