Die PsychiaterInnen, ethisch fragwürdige Menschen

Immer wenn es darum ging, Menschenwürde zu verletzen und Menschen Leid hinzuzufügen waren, und sind immer noch, Psychiater an vorderster Front mit dabei.

Medikamentenversuche an Verdingkindern! Ein Betroffener erzählt, wie die Psychiatrische Klinik Münsterlingen an Verding- und Heimkindern Tests mit

imageMedikamenten machte, die bis heute nicht zugelassen sind. Der Kanton Thurgau hat eine Untersuchung eingeleitet. Der Thurgauer Regierungsrat kann den medizinischen Versuchen an Kindern auch Positives abgewinnen: „Man muss auch sehen, welche Werte für die Forschung dadurch entstanden sind“, sagt Kaspar Schläpfer (FDP) gegenüber dem Ostschweizer Fernsehen.

Beitrag HIER: http://www.tvo-online.ch/mediasicht/14497

Advertisements

5 Gedanken zu “Die PsychiaterInnen, ethisch fragwürdige Menschen

  1. Eyy, ich habe nur Tee getrunken und finde den ersten Satz auch unhaltbar?

    Wenn man berechtigte Kritik publizieren will sollte man sich imho einer sehr exakten Sprache bedienen!

  2. „Immer wenn es darum ging, Menschenwürde zu verletzen und Menschen Leid hinzuzufügen waren, und sind immer noch, Psychiater an vorderster Front mit dabei.“ So beginnt axiomatisch diese Meinung.
    Dieses nicht nur unsägliche sondern schlicht falsche Axiom disqualifiziert den anonymen Autor und dessen nachfolgende Präzisierungen. Dahinter steckt wohl ein Scientologe.

      • Meine Liebe….(den Namen hab ich vergessen; Asche auf mein Haupt)
        Ich hatte nicht getrunken. Wohl waren Psychiater ab und an – wie das Beispiel aus der Ostschweiz auch zeigt – Verletzungen der Menschenwürde beteiligt, wie dies auch andere Berufsgattungen und Stände waren.. Wenn Du aber, „immer“ und „an vorderster Front“ „waren und sind“ schreibst, dann heisst das , dass ausnahmslos alle Psychiater die eigentlichen Urheber aller Verletzungen der Menschenwürde seien. So aber drückt sich nur die „Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte“, eine lupenreine Tarn- und Kampforganisation der Scientologen aus.
        Wie gehts dir denn so?
        Gruss
        Charles-Louis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s