Umweltverbrechen im Namen des Klimaschutzes

Climate Crimes – Umweltverbrechen im Namen des Klimaschutzes

Ein Film von Ulrich Eichelmann 

Climate Crimes ist die Geschichte von atemberaubenden Landschaften, seltenen Arten und Menschen, die mit der Natur leben. Sie alle werden bedroht, nicht vom Klimawandel, sondern vom Klimaschutz und das, was in seinem Namen geschieht.

Mehr als 2 Jahre lang hat sich Ulrich Eichelmann und sein Team auf die Spuren von Klimaschutzprojekten und “grüner Energien” begeben. Er besuchte dazu die Mesopotamischen Sümpfe im Irak, die Urwälder Amazoniens und Indonesiens, den Südosten der Türkei sowie Schutzgebiete in Deutschland.

Climate Crimes ist eine Reise zu den Tatorten der grünen Energien mit erschreckendem Ergebnis. Wasserkraftwerke, Biodiesel- und Biogasproduktion drohen selbst die letzten Juwele des Planten zu vernichten. Und das wird zudem noch mit einem grünen Zertifikat “Klimaschutz” markiert. Tödlicher Etikettenschwindel.EAK1_NF

2 Gedanken zu “Umweltverbrechen im Namen des Klimaschutzes

  1. Haben Sie mal einen Wald besichtigt, in dem Windmühlen aufgestellt wurden? Hoch verdichtete Trassen für den Transport und die Montagekräne, das ist keine intakte Natur mehr. Regenwälder werden für Ölpalmen gerodet, im Amazonasgebiet werden Staudämme für die Wasserkraft errichtet. Das EEG ist menschen- und naturfeindlich.

  2. Das gilt für fast alle „Grünen“ Ideen.

    Biosprit=Abholzung von Regenwäldern

    Biogas=Vermaisung der Landschaft=Pestizidgrenzwerte sind 100 mal höher als für Lebensmittelprdokution somit Verseuchung des Wassers,es leben so gut wie keine Insekten dort

    Solarzellen=Giiftige Metalle und je nach Zelle NF3 Gas(17200 mal schädlicher als Co2)

    Windkraft=Ganze Landstriche in China Radioaktiv verseucht,Hundertausende Vögel und Fledermäuse jedes Jahr geschreddert,Schlafstörungen durch Infraschall,Störung von Walen etc. beim Bau im Meer

    Holzöfen=10% der Schadstoffe wie Schwefel etc. kommen jetzt dank der Mode wieder aus billigen Holzöfen

    Holpellets=Wälder auf der ganzen Welt werden Abgeholzt,durch Maschinen wird der Boden bis 1 Meter tiefe verdichtet und nimmt kein Wasser mehr auf,Bäume die stehen bleiben sterben ab durch Wassermangel oder Beschädigung der Wurzeln

    Sparlampen=Giftig-90% landet im Hausmüll,der Rest wird in Bergwerken eingelagert,paar Hundert Gramm Quecksilber reichen und die GESAMTE Menschheit zu töten

    Elektroautos=Batterien giftig,Energieverlust durch Umwandlung

    Lötstellen in Elektrogeräten ohne Blei=nach paar Jahren Lötstelle gebrochen,Gerät kaputt,neues muss gekauft werden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s