Der Staat, der Staat hat immer recht…

„Sie hat uns alles gegeben.

Sonne und Wind und sie geizte nie.

Wo sie war, war das Leben.

Was wir sind, sind wir durch sie.

Sie hat uns niemals verlassen.

Fror auch die Welt, uns war warm.

Uns schützt die Mutter der Massen.

Uns trägt ihr mächtiger Arm.

Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!

Und, Genossen, es bleibe dabei;

Denn wer kämpft für das Recht,

Der hat immer recht…“

Wer erkennt sie nicht – die SED-Parteilobeshymne? Solch ein Staats-, Partei- und allgemein der Kollektivkult war lange, vor allem von liberalen, freisinnigen Exponenten verpönt. Die FDP kämpfte für mehr Freiheit und weniger Staat, schätzte die Leistungsfähigkeit des Individuums, befürwortete die Marktwirtschaft… und selbstverständlich kämpfte die FDP gegen zu hohe Steuern.

Die guten alten Zeiten. Ja, heute ist auch bei der FDP die Staatsgläubigkeit salonfähig geworden.

Die Hymne des 21–sten Jahrhunderts heisst: Der Staat, der Staat hat immer recht; er verordnet den Klimawandel und die soziale Gerechtigkeit… unsere tägliche Gebührenhöhung samt Quoten und Verboten gib uns heute… Der Staat, der Staat hat immer recht…

Wie weit die Staatsgläubigkeit fortgeschritten ist, zeigen die Reaktionen auf David Dürrs letzte Kolumne „Die Steuern sind das Problem“.

U. a. schreibt der FDP(alt)-Ständerat Rene Rhinow auf seiner Facebook-Seite:

Rene_Rhinow_1

Rene_Rhinhow_2

Und so kommentieren Prof. Dr. Georg Müller und Dr. iur. Ulrich Gut Rhinows FB-Status:

Georg Müller

(Georg Müller: David Dürr habe ich als vor längerer Zeit guten Juristen und originellen Rechtstheoretiker kennen gelernt. Was will er wohl mit seinen abstrusen Kolumnen und Referaten erreichen? Ernst genommen werden will er wohl nicht, aber witzig ist er auich nicht….Schade!)

Ulrich_Gut

(Ulrich Gut: Doch, ich nehme an, er will schon ernst genommen werden, und wird es auch – als neuer Guru rechter Jungparteien (FDP und SVP), die seit einiger Zeit vermehrt zusammenarbeiten und zusammen auftreten. Das bewegt sich ausserdem im Umfeld des „Liberalen Instituts“ in Zürich. Wir können uns noch kaum vorstellen, was für Extremismen von dieser Seite her noch lanciert werden. Schade um die intellektuellen und politischen Nachwuchskräfte, die mit solchen Gurus ins Abseits fahren. Zum Glück gibt es den Nachwuchs-Think-Tank foraus (Forum Aussenpolitik), der sich originell und eigenständig mit Realpolitik auseinandersetzt.)

Die Partei, die Partei…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Staat, der Staat hat immer recht…

  1. Alle anderen Religionen sind gegenüber der des Etatismus (meist) nur unbedeutende Nebenbuhler.

    Passend zu die Partei hat immer recht,
    ist (mittlerweile) zur letzten deutschen Bundestagswahl (2013) ja auch DIe PARTEI angetreten.

    Danke dafür, dass solche Schmankerl auch noch lange später zu lesen und zu finden sind…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s