Der Klimaschwindel – Wie die Oekomafia uns abzockt

…man sollte mehr als eine Meinung kennen…

Der Film von T. A. Lackmann, erschienen im Mai 2010, zeigt innerhalb von 68 Minuten unmissverständlich, welcher gigantische Betrug hinter dem sogenannten “menschengemachten Klimawandel” steckt:

Siehe auch: Klimapolitik – eine Gefahr für die Freiheit

Prof. Dr. Gerd Habermann, Universität Potsdam, Hayek-Gesellschaft e.V.

und: Der Klimawandel – Alles Schwindel

luftzusammensetzungTrockene Luft enthält gerade einmal 0,038% CO2, das entspricht genau einem CO2-Molekül auf ca. 2.630 andere Gasmoleküle bzw. 380 CO2-Teilchen auf 1.000.000 Luftteilchen. CO2 nennt sich daher offiziell “Spurengas”. Ausführliche Informationen über die Zusammensetzung der Luft finden Sie in Wikipedia.

Der Mensch selbst jedoch ist laut Umweltbundesamt nur für ca. 1,2% des vorhandenen CO2 verantwortlich. Von den 0,038% CO2-Gesamtanteil gerechnet, beträgt der menschengemachte CO2-Anteil an der Luft daher nur lächerliche 0,00046%, also etwa jedes 217.391ste Luftmolekül.

Werden wir wirklich in diesem Ausmaß belogen? Wie ist das möglich? Wollen Sie sich wirklich weiterhin für dumm verkaufen lassen von einem der größten Lügenmärchen aller Zeiten?

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Der Klimaschwindel – Wie die Oekomafia uns abzockt

    • Nehmt mal das CO2 als Ursache der Klimatischen Veränderungen aus der Politik! Was für ein Billionenloch an Steuer und Gebührengeldern würden wohl Fehlen. Un Herrn Gores Milliardengeschäft mit den Emissionszertifikaten ging auch den Bach runter. Klimawandel und IPCC ist die reinste Volksverarschung!

  1. Auch ich habe da eine andere Meinung, bestehe aber nicht darauf, dass es die einzig richtige ist.

    Tatsache ist, dass sich das Weltklima in den letzten Jahren geändert hat. Dafür gibt es wissenschaftliche Beweise und jeder Weltbürger kann es auch deutlich sehen: Arktis und Antarktis verlieren Eis, soviel, dass die Regionen bald schiffbar sind. Gletscher, überall in den Alpen und weltweit, schwinden rapide. Das Klima in der Schweiz hat sich auch geändert, viele Skilifte im Jura wurden abgebaut. In vielen Ländern nehmen aride Zonen zu.

    Nun, man kann man diese Tatsachen verleugnen, verstecken oder uminterpretieren, das Weltklima wird sich deshalb von uns nicht verändern lassen.

  2. Besten Dank für diesen Blog – Eintrag.
    „Eine telefonische Umfrage der Stanford University bei 1000 zufällig ausgewählten erwachsenen US-Amerikanern im Jahr 2010 ergab, dass 74 % der Meinung war, dass die Welttemperatur in den letzten 100 Jahren angestiegen ist.[50][51] Im Jahr 2006 waren es noch 85 %.[52] 30 % waren der Meinung, dass die globale Erwärmung überwiegend auf menschlichen Einfluss zurückzuführen sei, 45 % meinten, dass menschliche und natürliche Einflüsse gleichermaßen ursächlich seien, und 25 % glaubten alleine an natürliche Einflüsse (ohne Beteiligung des Menschen).[50] Eine andere Umfrage bei 1500 US-Amerikanern ergab noch drastischere Veränderungen. Im Jahr 2008 waren 71 % der Befragten der Meinung, dass es gesicherte Befunde zur globalen Erwärmung gebe, im Jahr 2009 waren nur noch 57 % dieser Meinung. Von den Befürwortern glaubten 2009 nur noch 36 % an eine menschliche Verursachung (2008 noch 47 %).[53][54]

    In Deutschland zeichnet sich eine ähnliche Entwicklung ab. Eine Umfrage in Hamburg ergab, dass im Jahr 2008 63 % der Befragten der Meinung waren, dass der Klimawandel eine ernste oder sehr ernste Bedrohung darstellt, im Jahr 2011 waren es nur noch 44 %. Entsprechend stieg der Anteil derjenigen, die in der globalen Erwärmung kein Problem sahen, von 6 % in 2006 auf 12 % in 2010.[55]

    Auch verschiedene Umfragen in Großbritannien, der Europäischen Union, Kanada, Australien und Neuseeland berichteten einen zunehmenden Zweifel der Bevölkerung in Bezug auf die globale Erwärmung bzw. deren Gefahren.[55]“
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kontroverse_um_die_globale_Erw%C3%A4rmung

  3. Es ist ja wohl klar, wo es, wenn es nach unseren lieben Klimatologen und Politikern geht, mit uns hingehen soll: Totalitarismus. Es ist nun mal eine Tatsache, dass sich jedes totalitäre Regime als erstes über die Einschränkung der Bewegungsfreiheit installiert hat. Auch das heutige geht in diese Richtung – und der grösste Teil dieser Gesellschaft macht mit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s