Ruprecht Polenz fordert eine Entscheidung… und trifft sich mit Poznanski vor Gericht

Ruprecht Polenz sollte mit seinen Aufgaben u. a. als Mitglied des Deutschen Bundestages, aktiver Israelkiritker und hyperventilierender Facebook-Benützer genügend ausgelastet sein … könnte man meinen.

Offensichtlich nicht. Jetzt belästigt er die Mitglieder meiner FB-Gruppe mit Privatnachrichten wie dieser an J. O. Gutsfeld:

Jens_RP-Nachricht

Was ist mit Polenz los? Ich mache mir ernsthafte Sorgen um seinen Geisteszustand!

[(Info unserer FB-Gruppe: In Sorge um Ruprecht Polen):

„Der „Große Vorsitzende“ (des Auswärtigen Ausschusses) Ruprecht Polenz ist einer der größten Freunde und Verteidiger Israels. Leider werden seine Bemühungen von vielen Menschen missverstanden, die vorgeben, dass sie Israel unterstützen möchten, jedoch Israel eigentlich nur schaden. Mehrheitlich sind diese Menschen, wie er herausgefunden hat, nur Nazis, die Israel nur als Vehikel für ihren Hass gegen unsere Premium-Diologpartner nutzen und an Israels Wohl nicht interessiert sind. Anders als unser wackerer Münsterländer. Viele seiner Fans fordern vorsorglich die komplette Abschaffung Israels, damit die Israelis vor weiteren Fehlern bewahrt werden können. Wir sind Freunde von Ruprecht Polenz, die um ihn besorgt sind. Wir unterstützen ihn nach unseren Möglichkeiten. Sollten in dieser Gruppe Beiträge erscheinen, die ihn in ein nicht positives Licht stellen, so geschieht dies nur zu seinem Besten. Freunde, die das Werk des Israelfreundes Polenz kritisch begleiten möchten, sind willkommen. Leider hat der alte Mann nie gelernt mit Zuneigung richtig umzugehen. So kommt es vor, dass er aus Verlegenheit den einen oder anderen seiner Fans auf facebook sperrt. Wir lieben ihn trotzdem! Unser Wunsch ist, dass unser Idol einst in die „Liste der Gerechten unter den Völkern“ aufgenommen wird. Verdient hätte er es. <Ironie off>“]

Übrigens, lieber Ruprecht Polenz, J. O. G. hat sich für meine Gruppe (d. h. für mich) entschieden. Eine kluge Wahl… Finden Sie nicht?

(15.03.2013, 19:45) Nachtrag: Die Geschmacklosigkeiten wie Bauer sucht Frau, Dschungelcamp, Frauentausch, Wulfs etc. werden vermutlich am Montag, dem 29. April 2013, übetroffen. Polenz trifft sich mit Poznanski vor Gericht. Na, da haben sich zwei gefunden…

R. P vs A. P_15.03.2013

Advertisements

5 Gedanken zu “Ruprecht Polenz fordert eine Entscheidung… und trifft sich mit Poznanski vor Gericht

  1. Alles was verhandelt wird steht hier. Teil I. betr. meines Judentums und Kompetenz zur ermittelnden Expertise
    Teil II für Juristen; auch alles aus der Anklageschrift; mehr ist nicht!:
    http://utaliquidfiat.blogspot.de/2013/03/des-polenz-groer-fehler.html#!/2013/03/des-polenz-groer-fehler.html

    und da ist Teil I. als ironisch-sarkastische Parabel noch vorgesetzt(plus II + II):
    http://utaliquidfiat.blogspot.de/2013/03/die-arztin.html#!/2013/03/die-arztin.html

  2. Poznanzki träumt von einem enormen Medienrummel. Gut bereits im Vorfeld zu wissen, dass diese Vertreter sich schon im Vorfeld über ihn köstlichst amüsieren. Wem sollte diese Karikatur auch nur eine Zeile wert sein?

  3. Auch Polenz trifft Entscheidungen. Hamas- und Hisbollah-Fans duldet er. Demokraten sperrt er.
    Mit Beleidigungen und Verunglimpfungen kennt sich der alte Mann aus: Mich z.B. hat er in die „braune Ecke“ verortet.
    So, mein Lieblings-MdB. Du scheinst ja Freunde zu haben, die unsere Inhalte verpetzen. Sollen se, gerne sogar. Eine Anzeige gegen mich würde zwangsläufig auch im Zuge einer Gegenanzeige die Beleidigungen Deinerseits klären. Nur zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s