Kantonsarzt Dominik Schorr stellt die Arbeit der Staatsanwaltschaft in Frage!

Dass Baselbieter Kantonsarzt Dr. Dominik Schorr, über 20 Jahre im Amt, sich für einen Dominik Schorr kleinen König hält ist nichts Neues. Auf Kosten der Steuerzahler schaltet und waltet er nach Gutdünken, ohne dass irgendjemand seine Arbeit in Frage stellt bzw. ausreichend kontrolliert.

Und ja, als Kantonsarzt hat er Macht im Kanton Baselland und ab und zu schräge Vorstellungen. So behauptete er während der Vogelgrippe-Debatte, der Kanton Baselland, und damit er als Verantwortlicher, hätten bis zur Kantonsgrenzen alles richtig gemacht. Auch sein Verständnis für freie Presseberichtserstattung hält sich in Grenzen.

Arrogant

Nun, hällt er sich sogar für so wichtig und unangreifbar. Arrogant und überheblich wie er ist, stellt er die Arbeit der Staatsanwaltschaft in Frage, weil sie eine Strafanzeige gegen ihn entgegengenommen und ihn draufhin vorgeladen hatte.

Siehe unterstehende Aktennotiz. (Das vollständige Einvernahmeprotokoll werde ich in den nächsten Tagen freischalten!)Einvernahme_Dr Schorr_ Aktennotiz_über.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s