In eigener Sache – Medienspiegel!

Mein Blog-Beitrag WDR Planet-Schule – Israel ist böse! Terror ist gut! von Samstag wurde von vielen Bloggern übernommen und im sozialen Netzwerk angeregt diskutiert. Die meisten sind sich einig, dass so etwas nicht passieren dürfte.

Nicht überrascht hat mich, dass sich die Ruprecht Polenz Community mit dem WDR-Film solidarisierte.

Nun haben das Thema auch zwei Politiker aus Baden-Württemberg entdeckt und sind nach eigenen Angaben „erschrocken“, dass der WDR, ein durch Zwangsgebühren finanzierter Sender, solche Propaganda verbreitet!

Protest-E-Mails können direkt an planet-schule@wdr.de gesendet werden!

Sie versprachen, sich dem Thema in Landtag anzunehmen. Da sie so ein Versprechen unaufgefordert machten, werde ich die Beiden in 4 Wochen nach dem Stand der Dinge fragen und darüber auch berichten.

Den Kindern sind solche Sendungen mit ideologischen Inhalten nicht zumutbar. Auf keinem Sender, aber besonderes nicht öffentlich rechtlichen Fernsehen! Hat man aus der Geschichte nichts gelernt?

P. S. Unter anderem wurde der Hinweis auf meinen Beitrag auch auf „Die Achse des Guten“ gemacht. Dieses Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Journalisten und Schriftstellern. Ihr Weblog ist seit dem 6. September 2004 online, zählt zu den meist besuchten Deutschlands und ist für viele Leser zu einem Leitmedium für politische Analyse und Kritik geworden. DIE ACHSE DES GUTEN bietet Raum für unabhängiges Denken. Ihre Autorinnen und Autoren lieben die Freiheit und schätzen die Werte der Aufklärung. Sie versuchen populären Mythen auf den Grund zu gehen, und sind skeptisch gegenüber Ideologien. Die Themen des Weblogs reichen von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bis zu Populärkultur, Reiseberichten und den Abenteuern des Alltags.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s